Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Aktuelles vom Werbering Treffpunkt Olfen

Noch einige Karten für das Oktoberfest

22.09.2022

 

Der Kartenverkauf für das Oktoberfest des Werberings Treffpunkt Olfen am 8. Oktober im Festzelt auf dem Markt ist gut angelaufen. Es wird mit einem vollen Zelt gerechnet. Noch sind aber Karten zum Preis von 20 Euro mit einem festen Sitzplatz im Rathaus erhältlich. Ab 20 Uhr spielen die Alpenbanditen. Einlas ist bereits ab 18.30 Uhr.

Kartenvorverkauf für Oktoberfest ab 10. September

19.08.2022

Kartenvorverkauf für Oktoberfest ab 10. September

Die Alpenbanditen sorgen auch in diesem Jahr beim Oktoberfest des Werberings Treffpunkt Olfen im Festzelt auf dem Markt für Stimmung. Sie eröffnen das Oktoberfest am 8. Oktober um 20 Uhr. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Die Eintrittskarte kostet 20 Euro und ist ab dem 10. September 10 Uhr im Rathaus an der Kirchstraße erhältlich. Es gibt feste Plätze. Einlass ist ab 18 Jahre.

Die Band spielt zudem am 9. Oktober ab 14 Uhr bei freiem Eintritt im Festzelt. Der Verein MiO baut im Festzelt erneut eine lange Kuchentheke auf. 

Am Sonntag öffnen bereits ab 11 Uhr viele Stände in der Innenstadt. Auf der Kirchstraße gibt es unter anderem einen Floh- und Trödelmarkt. Anmeldungen sind bei pohlmann@olfen.de möglich. Ein laufender Meter kostet 6 Euro.  Ab 13 Uhr öffnen dann auch die Geschäfte ihre Türen. Das Oktoberfest endet um 18 Uhr.

Neuer Vorstand . neues Konzept

31.05.2022

Neuer Vorstand . neues Konzept

Der Werbering Treffpunkt Olfen hat einen neuen Vorstand und hat sich für die Zukunft neu aufgestellt. Der bisherige Vorsitzende Matthias Gießler und die 2. Vorsitzende Monika Vormann hatten bei ihrer Wahl im Jahr 2019 bereits angekündigt, sie würden nur vorübergehend zur Verfügung stehen, bis Nachfolger gefunden sind.  Diese sind nun gefunden und wurden bei der Mitgliederversammlung gewählt.  Monika Vormann arbeitet weiterhin als Beisitzerin mit, Matthias Gießler sagt seine Unterstützung bei Bedarf mit.

Neuer 1. Vorsitzender ist Andre Brüse, 2. Vorsitzender Theo Wolters. „Zielsetzung der Neuausrichtung sind die Fortführungen der bekannten Veranstaltungen, aber auch die Durchführung von Netzwerktreffen und bedarfsgerechter Informationsveranstaltungen“, so Andre Brüse.  Man wolle so auch den Kontakt zu den Mitgliedern verbessern und deren Bedarfe erfahren.  Brüse: „Bei ersten Netzwerktreffen hat sich bereits abgezeichnet, das der Wusch der Mitglieder an einem Austausch besteht“.

Die Arbeit innerhalb des Vorstands ist zudem neu organisiert. „Wir möchten durch die Schaffung von Gremien die Arbeit besser koordinieren“. So wird sich Andre Brüse in einem Gemium um Netzwerkveranstaltungen, Informationsveranstaltungen und den Kontakt zu den Mitgliedern kümmern. Theo Wolters dagegen wird mit einem Gremium sich um die bewährten Veranstaltungen im Mai, Oktober und Dezember kümmern. „Diese Veranstaltungen haben sich in den letzten Jahren bewährt und sind bei Olfeneren und Besuchern aus nah und fern beliebt“, so Theo Wolters. Man wolle aber die Veranstaltungen weiterentwickeln und auch neue Akzente setzen.  Ein erster Schritt sei die Erweiterung des Frühlingsfestes bis zur  Stadthalle gewesen. Wolters: „Wir können uns gut vorstellen, unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihr Unternehmen bei den Veranstaltungen vorzustellen.“

Terminiert sind bereits die nächsten Veranstaltungen in diesem Jahr. Das Oktoberfest findet am 8. und 9. Oktober, der Adventsmarkt am 3. und 4. Dezember statt.

Der Vorstand: 1. Vorsitzender Andre Brüse, 2.Vorsitzender Theo Wolters, Geschäftsführer Wilhelm Sendermann, 1. Kassierer Michael Gerken,  2. Kassierer Uwe Reinkober,

Beisitzer; Tobias Nathaus, Lena Wagner, Wigand Sauer, Mathias Czapracki, Monika Vormann, Karin Hohmann, Jennifer Schulze Kökelsum und Sandra Böhm

 

Frühlingsfest am 8. Mai

06.04.2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lädt der Werbering Treffpunkt Olfen wieder zum Frühlingsfest am 8. Mai ein. Das Motto lautet diesmal „Olfen macht auf“. Auf machen auch die Geschäfte ab 13 Uhr, doch schon ab 11 Uhr können sich die Besucher auf ein tolles Programm freuen. Der Marktplatz wird wie im Jahre 2019 wieder in einen schön geschmückten Biergarten verwandelt. Auf die Besucher warten verschiedene Speisespezialitäten und Getränke. Angekündigt haben sich auch wieder einige Händler aus dem Nachbarland Holland. Sie bieten unter anderem Blumen, Käse, Brot und landestypische Speisen an. Freuen dürfen sich die Besucher zudem auf Händler, die unter anderem Kunsthandwerk anbieten. Viele von ihnen sind bei allen Märkten in Olfen zu finden. Für die Kinder es ebenfalls gesorgt. Sie können sich unter anderem schminken lassen..

Erstmals veranstaltet der Werbering im Rahmen des Frühlingfests einen Flohmarkt für Privatleute. Es können bis zu drei Meter zum Meterpreis von 6 Euro gebucht werden. Anmeldungen bitte per mail an pohlmann@olfen.de. Anzugeben sind die gewünschte Meterzahl, der Name und die Anschrift. Sollte Strom, Gebühr 10 Euro, benötigt werden, ist dies ebenfalls anzugeben. Der Flohmarkt findet wie das Frühlingsfest von 11 bis 18 Uhr statt. Der Aufbau ist ab 9 Uhr möglich. Die Fläche wird zugeteilt. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind bis zu drei Meter kostenlos. Sie sollten sich aber auch anmelden.

Bei diesem Frühlingsfest ist die Straße zwischen dem Kreisverkehr und der ehemaligen Stadthalle für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Denn das Eventwerk lädt zum Tag der offenen Tür ein. Von 11 bis 18 Uhr können sich Interessierte die Räumlichkeiten anschauen und sich über die Angebote informieren.

Frühlingsfest erstmals mit Flohmarkt

15.03.2022

Der Werbering Treffpunkt Olfen veranstaltet am Sonntag, 8. Mai, sein Frühlingsfest unter dem Motto "Olfen macht auf". Erstmals ist ein Flohmarkt für Privatleute, keine Händler,  integriert. Es können bis zu drei Meter zum Meterpreis von 6 Euro gebucht werden. Anmeldungen bitte per mail an pohlmann@olfen.de. Anzugeben sind die gewünschte Meterzahl, der Name und die Anschrift. Sollte Strom, Gebühr 10 Euro, benötigt werden, ist dies ebenfalls anzugeben. Der Flohmarkt findet wie das Frühlingsfest rund um den Markt von 11 bis 18 Uhr statt. Der Aufbau ist ab 9 Uhr möglich. Die Fläche wird zugeteilt.